Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Schöpfen Sie Ihre Bedrohungsdaten mit Cortex XSOAR voll aus.

Facebook Twitter Xing
Schöpfen Sie Ihre Bedrohungsdaten mit Cortex XSOAR voll aus.
Hersteller:
Paloalto_Cortex

Format: Whitepaper

Größe: 2,24 MB

Sprache: deutsch

Datum: 07.01.2021

Viele Sicherheitsteams auf der ganzen Welt setzen nach wie vor isolierte Punktlösungen zur Verwaltung von Bedrohungsdaten ein, um sich aus externen Quellen über Bedrohungen zu informieren.

Theoretisch sollte das auch kein Problem sein.

Doch mit solchen Tools können sich Teams nur bedingt gegen die wachsende Flut automatisierter Cybergefahren wappnen. Denn ohne eine integrierte Lösung, die Gefahrenindikatoren aus verschiedenen Bedrohungsdatenfeeds mit unternehmensintern erhobenen Sicherheitsdaten abgleicht und mit Kontextinformationen anreichert, lassen sich wirksame Abwehrmaßnahmen kaum zeitnah einleiten.

Branchenanalysten haben dieses Problem erkannt und empfehlen daher, SOAR-Lösungen (Security Orchestration, Automation and Response) und Lösungen für das Bedrohungsdatenmanagement zusammenzuführen.

Die Zeit ist also reif für einen alternativen Ansatz: Moderne Unternehmen benötigen eine erweiterte SOAR-Plattform.

Informieren Sie sich in unserem Whitepaper über die Vorteile von Cortex XSOAR:

  • Volle Kontrolle: Erfassung und Bewertung von Indikatoren sowie die Integration mit Sicherheits-Appliances können auf der Grundlage von Geschäftslogiken erfolgen.
  • Anpassung in Echtzeit: Neue Indikatoren können ohne Zeitverlust in die Sicherheitsinfrastruktur eingespeist werden.
  • Vorkonfigurierte Integrationen: Integrationen sind sofort einsatzbereit und müssen nicht im Unternehmen entwickelt werden.

Steigern Sie mit Palo Alto Networks die Effizienz Ihres SOC.



Download