Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Energieverteilung im Rechenzentrum

Facebook Twitter Xing
Energieverteilung im Rechenzentrum
Hersteller:
RITTAL GmbH & Co. KG

Format: Whitepaper

Größe: 704 KB

Sprache: deutsch

Datum: 05.02.2015

Die Anforderungen an die Energieversorgung eines Rechenzentrums sind je nach Ausstattung und Nutzung verschieden. Die Grundversorgung ist jedoch in vielen Rechenzentren gleich: Sie sind mit einer Netzversorgung, einer unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) sowie einem Generator ausgestattet. In den einzelnen IT-Schränken sieht es allerdings ganz anders aus. Oft werden unterschiedliche Geräte mit verschiedenen Anschlusssteckern in einem Schrank installiert. Das macht die Auswahl der passenden Steckdosenleiste für den Schrank schwierig. Viele Hersteller vertreiben Standardsteckdosenleisten mit einer festen Anzahl von Schuko- oder Kaltgerätesteckplätzen. Variable Steckdosenleisten, die sich genau den Anforderungen jedes einzelnen Schrankes anpassen, werden wenig genutzt. Einige Hersteller bieten zudem intelligente Steckdosenleisten an, mit denen sich der Energieverbrauch der angeschlossenen Geräte überwachen lässt. Oft können auch einzelne Abgänge über das Netzwerk An- und Abgeschaltet werden.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
RiMatrix S – Ein Konzept für den standardisierten Rechenzentrumsbau
RiMatrix S – Ein Konzept für den standardisierten Rechenzentrumsbau
RITTAL GmbH & Co. KG Whitepaper 05.02.2015
Automatische Türöffnung für Serverracks
Automatische Türöffnung für Serverracks
RITTAL GmbH & Co. KG Whitepaper 05.02.2015
Serverschränke als Rückgrat des Rechenzentrums
Serverschränke als Rückgrat des Rechenzentrums
RITTAL GmbH & Co. KG Whitepaper 05.02.2015
Intelligente Power Distribution Units
Intelligente Power Distribution Units
RITTAL GmbH & Co. KG Whitepaper 05.02.2015
Data Center Container
Data Center Container
RITTAL GmbH & Co. KG Whitepaper 05.02.2015
« 1 2 3 »