Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Der Einstieg in Software-Defined Data Center

Facebook Twitter Xing
Der Einstieg in Software-Defined Data Center
Hersteller:
Fujitsu Technology Solutions GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 1,32 MB

Sprache: deutsch

Datum: 26.10.2016

Die Virtualisierungswelle der vergangenen Jahre hat in den Unternehmens-Rechenzentren einiges bewegt. Allerdings wurde deren grundsätzliche, hardware-orientierte Architektur bislang nicht angetastet. Das könnte sich nun durch den software-definierten Ansatz radikal ändern. Ein software-definiertes Data Center (SDDC) bedeutet die Virtualisierung des gesamten Rechenzentrumsbetriebs über eine eigene Abstraktionsschicht, die die Steuerung, Kontrolle und Bereitstellung der IT-Infrastruktur vereinfacht und automatisiert. Dieses Dokument gibt Ihnen eine erste Orientierung zu Strategie, Organisation und Technologie von SDDC - und liefert eine Entscheidungshilfe für die Umsetzung. Dieses Whitepaper ist ein Update. Das ursprüngliche Dokument finden Sie hier.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Fujitsu-Storage in VMware-Umgebungen integrieren
Fujitsu-Storage in VMware-Umgebungen integrieren
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 10.12.2018
Storage im NVMe-Zeitalter – ein Leitfaden
Storage im NVMe-Zeitalter – ein Leitfaden
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 19.11.2018
Welcher Storage für welche Workloads?
Welcher Storage für welche Workloads?
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 19.11.2018
Wie reif ist IoT? – Studie zum Zustand und Status
Wie reif ist IoT? – Studie zum Zustand und Status
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 19.11.2018
Wie NVMe die Storage-Landschaft umwälzt
Wie NVMe die Storage-Landschaft umwälzt
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 19.11.2018
« 1 2 3 4 5 »