Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

BYOD ohne Kopfzerbrechen

Facebook Twitter Xing
BYOD ohne Kopfzerbrechen
Hersteller:
Kaspersky

Format: Whitepaper

Größe: 4,48 MB

Sprache: deutsch

Datum: 31.05.2013

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets spielen heute in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. Ihre Nutzung bringt jedoch auch neue geschäftliche Risiken mit sich: Allein in den letzten 12 Monaten führten unsichere Mobilgeräte weltweit bei 51 Prozent der Organisationen zu Datenverlusten, zeigte eine aktuelle Studie. Die offensichtlichsten Gefahren scheinen Malware und Geräteverlust zu sein, aber auch der Trend zu „Bring Your Own Device“ (BYOD) birgt viele Risiken. Dieses Whitepaper zeigt anhand der Kaspersky Security Mobile Lösung die Vorteile einer integrierten Plattform: Die Suite kombiniert Mobile Device Management-Funktionen mit dem bestmöglichen Anti-Malware-Schutz und leistungsstarken Kontrolltools.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel
Anbieter Format Datum
Gegenwehr von Profis: Threat Intelligence - Bedrohungen identifizieren und abwehren
Gegenwehr von Profis: Threat Intelligence - Bedrohungen identifizieren und abwehren
Kaspersky Webcast 21.10.2020
Getarnte Spam-Mails mit Methode.
Getarnte Spam-Mails mit Methode.
Kaspersky Whitepaper 13.10.2008
Illegale Zombienetzwerke zapfen private Computersysteme an
Illegale Zombienetzwerke zapfen private Computersysteme an
Kaspersky Whitepaper 13.10.2008
Ist das Ziel schon erreicht? Auf dem Weg zu einer sicheren virtuellen Umgebung
Ist das Ziel schon erreicht? Auf dem Weg zu einer sicheren virtuellen Umgebung
Kaspersky Whitepaper 01.06.2012
IT-Bedrohungen im Jahr 2013 - Wie können sich Unternehmen schützen?
IT-Bedrohungen im Jahr 2013 - Wie können sich Unternehmen schützen?
Kaspersky Whitepaper 19.04.2013
« 1 2 3 4 5 »